Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.05.2011 10:42 Uhr

Promispiel der WG UNION gegen den F.C. Hansa war ein voller Erfolg

Am 8. Mai 2011 war es soweit, die WG UNION und der F.C. Hansa Rostock luden erstmals zum Promispiel ein und lockten damit Hunderte Zuschauer ins Rostocker Leichtathletikstadion. Bei wunderschönem Sommerwetter begann pünktlich um 9.30 Uhr ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Groß und Klein freuten sich über das Torwandschießen, die große Hüpfburg, das WG UNION-Glücksrad, Clown Jule und einiges mehr. Natürlich kamen auch die Autogrammjäger auf ihre Kosten. Für gute Stimmung sorgte der Antenne-Showtruck.
 
Ab 10.00 Uhr fand zunächst ein Fußballturnier mit vier Mannschaften der E- und F-Junioren  (F.C. Hansa Rostock F1, Güstrower SC E2, Rostocker FC E2, Sievershäger SV E2) im Modus Jeder gegen Jeden statt. Strahlender Sieger wurde der Sievershäger SV. WG UNION-Vorstandsmitglied Volker Fritz und der ehemalige Hansaprofi Heiko März überreichten den begehrten Pokal an die kleinen Helden. Alle teilnehmenden Kids konnten sich zudem über ein Aufstiegs-Shirt des F.C. Hansa freuen.
 
Der eigentliche Höhepunkt, das Promispiel der WG UNION gegen eine Auswahl des F.C. Hansa wurde mit etwas Verspätung gegen 12.00 Uhr angepfiffen. Bei diesem Aufeinandertreffen standen sich Mieter, Mitglieder und Mitarbeiter der WG UNION und eine Hansa-Auswahl, bestehend aus Spielern der A- und B- Junioren, Profis der ersten Mannschaft und Akteuren des Traditionsteams, gegenüber. Ein spannendes Spiel folgte und die Mannschaft der WG UNION musste sich keinesfalls hinter den Hanseaten verstecken. Die Partie endete 9:8 für die Profis. Ein tolles Ergebnis für die bunt zusammengestellte Amateur-Mannschaft der WG UNION.
 
Parallel zum Fußballspiel mischten sich weitere Hansakicker wie z.B. Marcel Schied und Malick Bolivard sowie Trainer Peter Vollmann unters Volk. 

Am Ende konnten sich alle über ein wirklich gelungenes Familienfest der WG UNION freuen.

zur WG Union Website
 

Zurück