Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.02.2010 13:18 Uhr

Regelung zu Union-Karten getroffen

Nach der wetterbedingten Absage des Zweitliga-Spiels F.C. Hansa Rostock gegen den 1. FC Union hat der F.C. Hansa Rostock folgende Regelung getroffen:

Grundsätzlich: Die Karten behalten für das Nachholspiel am 24. Februar 2010 (18.30 Uhr / DKB-Arena) ihre Gültigkeit.

Eine Erstattung des Kaufpreises ist nicht möglich.

Kartenbesitzer, die das Nachholspiel am 24. Februar (18.30 Uhr / DKB-Arena) nicht besuchen können, erhalten die Möglichkeit, die Karten zu tauschen. Dies ist für alle verbleibenden Heimspiele des F.C. Hansa Rostock in dieser Saison (außer Cottbus) möglich. Die nicht genutzten Karten schicken Sie bitte bis 15. März 2010 ein und geben das gewünschte Heimspiel an.

Adresse:

F.C. Hansa Rostock
Ticketmarketing
Trotzenburger Weg 14
18057 Rostock
                              
Der Tausch im Fanshop Breite Straße, im Rostocker Warnowpark und den anderen Vorverkaufsstellen ist nicht möglich.

Diese Regelung gilt nicht für das dem 1. FC Union Berlin überlassene Gästekartenkontingent.

Der reguläre Verkauf der restlichen Karten für das Nachholspiel am 24. Februar (18.30 Uhr / DKB-Arena) hat am Dienstag begonnen.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0381 / 3770 120
(Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr sowie am Freitag von 10.00 bis 15.00 Uhr)

Zurück