Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.02.2009 11:48 Uhr

Rostocker Schüler erleben tollen Tag beim FC Hansa

Die Schüler Dominik Fränk, Julien Schunke und Sören Balbon wurden beim 2. Fußballpokal der Rostocker Schulen als beste Spieler geehrt. Diese Auszeichnung war verbunden mit einem Erlebnistag beim  F.C. Hansa Rostock. Am vergangenen Mittwoch war es dann soweit.

Der Leiter der FC Hansa Nachwuchsakademie, Juri Schlünz,  begrüßte die zehn- und elfjährigen Kinder nebst Eltern am Nachwuchstrakt und überreichte den Gewinnern jeweils zwei Freikarten für ein Heimspiel unseres Profiteams. Schnell wurden noch einige Fotos gemacht, bevor es dann mit Hansa´s E-Junioren auf den Trainingsplatz ging. Ein einleitendes Greifspiel bereitete allen Spielern großen Spaß und ließ letzte Anspannungen verfliegen.

Der Höhepunkt dieser Trainingseinheit war sicher das 3 gegen 3 - Turnier, bei dem Jeder voll auf seine Kosten kam. Nach dem Mittagessen im "Hanseatentreff" ging es rüber zur DKB-Arena, wo fleißig Autogramme der Bundesligaspieler gesammelt wurden. Eine Führung durch die Stadionkatakomben erwies sich als äußerst interessant und brachte die Kinder zum Staunen. Viel Zeit zum Verweilen blieb jedoch nicht, denn am Nachmittag stand die zweite Trainingseinheit auf dem Programm.

Vom vereinseigenen Fahrdienst wurden die Drei in die Sporthalle nach Lichtenhagen gebracht, wo sie dann bei unserem F1-Team dem runden Leder nachjagten. Bei der Verabschiedung gegen 17.00 Uhr konnte man an den freudigen Gesichtern erkennen, dass dieser Hansa-Tag ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten war.

Zurück

  • sunmakersunmaker