Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.05.2014 11:30 Uhr

Saisonabschluss am Sonntag in Erfurt - A-Junioren wollen Rang 6 verteidigen

In der A-Junioren-Bundesliga steht am kommenden Wochenende der letzte Spieltag auf dem Programm. Dabei fallen in der Nordstaffel sowohl im Kampf um den zweiten Endrundenplatz als auch im Kampf um den Klassenerhalt noch wichtige Entscheidungen. Hannover 96, Hertha BSC Berlin und Werder Bremen wollen sich neben Titelverteidiger VfL Wolfsburg noch für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft qualifizieren, während es auch im Tabellenkeller noch einen Millimetereinlauf geben könnte.

Für die Hansa-A-Junioren allerdings geht es im Auswärtsspiel am Sonntag (25.5.) beim FC Rot-Weiß Erfurt lediglich noch um die Verteidigung des sechsten Tabellenplatzes. Dazu benötigen sie ab 11 Uhr im Stadion an der Grubenstraße einen Auswärtssieg, denn der Vorsprung auf die Verfolger aus Jena, Kiel und Dresden beträgt nur einen bzw. zwei Punkte. Im ungünstigsten Fall könnte man selbst bei einer Punkteteilung in Erfurt bis auf den neunten Tabellenplatz zurückfallen.

Auch die Erfurter, die mit 24 Punkten aktuell den zwölften Tabellenplatz belegen, müssen gewinnen, wenn sie sich den Klassenerhalt noch aus eigener Kraft sichern wollen. Die beiden punktgleichen Mannschaften des 1. FC Union Berlin und des Hamburger SV spielen zwar am letzten Spieltag gegeneinander, doch sollten sie sich unentschieden trennen, würde den Erfurtern – aufgrund der schlechtesten Tordifferenz – ein Punkt nicht genügen.

Zurück