Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.05.2015 16:33 Uhr

Schlimmer Verdacht bestätigt: Achillessehnenriss bei Shervin Radjabali-Fardi

Unser Außenverteidiger Shervin Radjabali-Fardi hat sich am Dienstag (12.05.12015) bei einem Trainingszweikampf einen Achillessehnen-Riss am linken Fuß zugezogen. Dies bestätigte sich bei einer ärztlichen Untersuchung. Am Freitag wurde der 23-Jährige erfolgreich operiert und fällt aufgrund der Schwere der Verletzung aller Voraussicht nach mindestens sechs Monate aus.

Wir wünschen Shervin das Beste für seine Genesung und drücken ihm die Daumen, dass er schnell wieder auf den Platz zurückkehren kann!

Zurück

  • sunmakersunmaker