Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.06.2014 18:00 Uhr

Schuldenfreier F.C. Hansa Rostock erhält Zulassung für Spielzeit 2014/2015

Dem F.C. Hansa Rostock ist heute vom Deutschen Fußball-Bund bestätigt worden, dass die wirtschaftliche, technisch-organisatorische und sicherheitstechnische Leistungsfähigkeit für die 3. Liga gegeben ist. Zudem sieht der Zulassungsbeschwerdeausschuss der 3. Liga die dem Verein auferlegten Bedingungen als erfüllt an. Der Zulassungsbeschwerdeausschuss wird dem Spielausschuss nun eine positive Empfehlung aussprechen. Somit steht einer Zulassung für die kommende Spielzeit nichts mehr im Wege.

"Wir hatten bis zum 27. Mai 2014 Zeit, die an uns gestellten Bedingungen zu erfüllen. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir diese Herausforderung mit Hilfe unserer Partner, die mit einer Menge hanseatischem Mut und weiß-blauem Herzblut zur Tat geschritten sind, gemeistert haben", erklärt Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock, zufrieden.

Wesentlicher Bestandteil der Bedingungen war die Hinterlegung einer Liquiditätsreserve in Höhe von 1.2 Millionen Euro für die kommende Saison.

Die Zulassung war ebenfalls Voraussetzung für die Wirksamkeit des avisierten Schuldenschnitts des F.C. Hansa Rostock e.V., der somit schuldenfrei wird!

Michael Dahlmann: "Das ist ein großer Tag für den F.C. Hansa Rostock, den wir mit allen unseren Partnern, denen ich auf diesem Wege noch einmal herzlich für ihre Unterstützung danken möchte, genießen werden. Meine Vorfreude ist riesig, diese große Chance zu nutzen und den F.C. Hansa Rostock sportlich und wirtschaftlich wieder in erfolgreiche Zeiten zu führen. Mein Blick richtet sich nun gemeinsam mit allen Hansa-Fans auf die neue Saison, die wir mit Volldampf angehen werden!"

Zurück