Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.02.2008 15:30 Uhr

Sebastian Hähnge zieht sich Knieverletzung zu

Hansa-Stürmer Sebastian Hähnge hat sich beim heutigen Training am rechten Knie verletzt. Eine eingehende Untersuchung soll am Montag Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Nicht trainieren konnten heute Christian Rahn wegen einer im Dortmund-Spiel erlittenen Knie-Blessur sowie Dexter Langen, der sich am vergangenen Freitag einen Muskelfaserriss in der linken Kniekehle zugezogen hatte. Abwehrspieler Gledson wird nach überstandener Bronchitis am Montag wieder mit leichtem Lauftraining beginnen. 

 

Zurück

  • sunmakersunmaker