Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.02.2006 16:26 Uhr

Spielerlegende Gerhard „Enno“ Schaller gestorben

Am 30. Januar 2006 ist mit Gerhard „Enno“ Schaller einer der Spieler der ersten Stunde des Rostocker Leistungsfußballs im Alter von 76 Jahren verstorben. Gerhard Schaller gehörte zu jener Mannschaft von Empor Lauter, die 1954 an die Küste nach Rostock „verpflanzt“ wurde. Von 1954 bis 1961 erzielte Gerhard Schaller in 109 Oberligaspielen für den SC Empor Rostock fünf Tore. Gerhard Schaller galt als schneller, fairer und zuverlässiger Verteidiger und bestritt fünf Länderspiele für die DDR. Der F.C. Hansa Rostock wird Gerhard Schaller stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Zurück

  • sunmakersunmaker