Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.10.2011 12:15 Uhr

Sponsoren übergeben Hansa Rostock neue Trainerbänke in der DKB-Arena

(Rostock) Nach fast 15 Jahren war der Wechsel unumgänglich. Die inzwischen altersschwachen und defekten Trainer- bzw. Auswechselbänke im Innenraum der DKB-Arena haben ihre Schuldigkeit getan. Der Ort, an dem unzählige Trainer, Spieler, Manager, Ärzte und Betreuer Jahr für Jahr Platz genommen haben, um mit ihrer Mannschaft mitzufiebern, zu verzweifeln oder auch zu jubeln, bekommt nun ein neues Gewand.

Vermittelt von Infront Sports & Media, dem offiziellen Vermarktungspartner des F.C. Hansa Rostock, haben sich verschiedene Rostocker Unternehmen dazu bereiterklärt, dem F.C. Hansa Rostock neue Auswechselbänke zur Verfügung zu stellen.  Maik Weber, Infront Germany: „Uns hat es sehr gefreut, dass viele Partner des F.C. Hansa Rostock die Notwendigkeit erkannt haben, neue Trainerbänke zu bauen. In kürzester Zeit wurde unsere Idee durch die Partnerunternehmen umgesetzt und ab heute stehen den Teams zwei nagelneue Trainerbänke zur Verfügung. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!“

Der „Sponsorenpool“ um regionale Unternehmer, die diesen Austausch möglich gemacht haben, besteht aus der Firma „FRÄS Metalltechnik GmbH“ aus Rövershagen (Geschäftsführer Andre Belosa), dem Autohaus „BrinkmannBleimann“ aus Güstrow (Geschäftsführer Knut Brinkmann), der „Auto- und Bootssattlerei Brandt“ aus Rostock (Geschäftsführer  Niels Brandt) und dem Fachgeschäft „Elektro Zelck“ aus Rostock (Geschäftsführer Uwe Zelck).

Stefan Beinlich, Manager des F.C. Hansa Rostock: „Wir freuen uns sehr über die modernen Sitzgelegenheiten und bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, die das möglich gemacht haben.“

Die (alt-)ehrwürdigen Trainerbänke mit historischem Wert, auf denen im Laufe der Jahre viele Größen des Fußballs Platz genommen haben, werden sicher eingelagert. Der weitere Verwendungszweck ist noch unklar.

Zurück