Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.04.2014 13:17 Uhr

Starke und Haufe erkrankt – Haas steigt wieder ins Training ein

Mit zwei Trainingseinheiten am Dienstag beginnen die Hanseaten die Vorbereitung auf das letzte Auswärtsspiel der laufenden Saison, das am Sonnabend in Erfurt stattfinden wird. Während Mannschaftskapitän Sebastian Pelzer wegen seines entzündeten Zehs weiterhin nicht trainieren darf und sich mit dem Fahrrad fit hält, konnte Leonhard Hass erstmals wieder am Mannschaftstraining teilnehmen und steht damit auch am Wochenende zur Verfügung. Nicht trainieren können dagegen zurzeit die erkrankten Manfred Starke und Henry Haufe.

Nach dem Trainingsauftakt am Vormittag, der bei strahlendem Sonnenschein auf dem Rasenplatz hinter der Südtribüne stattfand, ist die zweite Einheit des Tages für 15 Uhr angesetzt. Am morgigen Mittwoch wird nur einmal ab 13.30 Uhr trainiert, während für Donnerstag erneut zwei Trainingseinheiten angesetzt sind, die wieder um 10 Uhr bzw. 15 Uhr beginnen. Am Freitag fährt die Mannschaft bereits vormittags in Richtung Thüringen, wo nach der Ankunft das Abschlusstraining stattfindet. Die Begegnung des 37. Drittliga-Spieltages zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem F.C. Hansa wird am Sonnabend bereits um 13.30 Uhr im Erfurter Steigerwaldstadion angepfiffen.

Zurück