Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.06.2010 10:00 Uhr

Start in die Testspielzeit in Neubrandenburg und Güstrow

Am Wochenende ist die neu formierte Lizenzmannschaft des F.C. Hansa Rostock erstmals in Aktion zu erleben. Binnen 24 Stunden gastieren die Hanseaten zweimal bei Vereinen  aus Mecklenburg-Vorpommern.

Das erste Testspiel steigt am Samstag beim FC Neubrandenburg 04, wo Tobias Jänicke und René Lange an ihre ehemalige Wirkungsstätte zurückkehren. Die von Jürgen Decker trainierten Gastgeber haben die abgelaufene Saison in der Verbandsliga MV immerhin als Tabellenzweiter beendet und den Aufstieg in die Oberliga nur knapp verpasst.

Der Anpfiff zum Test gegen den F.C. Hansa erfolgt um 14.30 Uhr im Neubrandenburger Jahn-Sportforum. Kassen und Stadiontore öffnen um 13.00 Uhr, die Eintrittspreise liegen bei 8 Euro (Vollzahler) beziehungsweise 4 Euro (ermäßigt).

Am Sonntag kommt es zum Duell mit dem erst in diesem Monat neu gebildeten Güstrower SC 09, der aus der Verschmelzung von VfL Grün-Gold und PSV 90 Güstrow entstand. Die Begegnung mit den Barlachstädtern beginnt um 13.30 Uhr im Güstrower Jahnstadion, wo es Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro (Vollzahler) beziehungsweise 4 Euro (ermäßigt) gibt. Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt. Die Stadiontore und Tageskassen öffnen bereits um 10.00 Uhr, da sich im Vorspiel ab 11.00 Uhr die Damen von LSG Lüssow und Einheit Tessin im Kreispokal-Finale gegenüberstehen.

Zurück