Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.02.2016 21:59 Uhr

Stellungnahme zur Bekanntgabe des 1. FC Magdeburg

Hallo Hansa-Fans,

nachdem erneut WIR und nicht der 1. FC Magdeburg Kontakt aufgenommen haben, um für eine Klärung zu sorgen bzw. überhaupt ein offizielles Statement zu erhalten, was die Kartenvergabe für unsere Fans für das Auswärtsspiel am 05.03.2016 betrifft, hat sich der 1. FC Magdeburg heute Abend um 21 Uhr auf seiner Vereinsseite positioniert. Richtig, das Ergebnis haben auch wir nicht persönlich mitgeteilt bekommen, sondern mussten es der Mitteilung entnehmen.

Dies ist in vielerlei Hinsicht extrem enttäuschend. Zum einen entspricht dieses Vorgehen in keiner Weise einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit und einem professionellen Umgang unter Vereinen. Zum anderen spiegelt das Ergebnis auch nicht die Inhalte der heutigen Kommunikation zwischen beiden Vereinen wider. Denn die jetzt präsentierte „Lösung“ - 700 personalisierte Tickets und die daran geknüpften Bedingungen - war in den heutigen unzähligen Telefonaten mit den Verantwortlichen des 1. FC Magdeburg zu keiner Zeit eine für uns akzeptable Option. Unsere Enttäuschung über den Alleingang des 1. FCM ist daher riesengroß.

Eine ausführliche Stellungnahme unsererseits wird es morgen im Laufe des Tages geben. Heute sind auch wir sprachlos und müssen diese Nachricht ersteinmal verdauen!

Euer F.C. Hansa Rostock

Hier die Mitteilung des 1. FC Magdeburg.

Zurück