Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.04.2010 12:06 Uhr

„Tag der Fußballtalente“ mit Handicap

Auch in diesem Jahr hat der F.C. Hansa Rostock wieder den „Tag der Fußballtalente“ für Menschen mit einem Handicap unterstützt. Ziel war die Sichtung für eine Landesauswahl Fußball mit intellektuell beeinträchtigten Sportlern ab 16 Jahren im Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommerns (VBRS M-V e.V).

Von 10.00 Uhr an wurde mit drei Kleinfeldmannschaften (22 Sportler aus  Behinderteneinrichtungen Mecklenburg-Vorpommerns) auf dem Kunstrasenplatz des F.C. Hansa ein kleines Sichtungsturnier gespielt. Dabei zeigten die Teilnehmer schöne Spielzüge und kämpferischen Einsatz, um sich für die Landesauswahl anzubieten.

Nebenbei wurde eine kleine Trainingseinheit für alle Akteure der spielfreien Mannschaft absolviert, die an den Stationen Torschuss, Dribbling und Partnerübungen noch einmal ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen mussten.

Das Abschlussspiel der zukünftigen Landeskader auf Großfeld bildete dann den Höhepunkt der Veranstaltung. Jeder Sportler erhielt zum Abschluss der Veranstaltung als Anerkennung seiner gezeigten Leistungen eine Teilnehmerurkunde.

Für die 22 gesichteten Auswahlspieler folgen jetzt Trainingslehrgänge, ein Turnier am 17. April 2010 in Schwerin und als sportlicher Höhepunkt die Teilnahme an der deutschen Fußball-Meisterschaft der Behindertensportverbände vom 7. Bis 10. Juni 2010 in Duisburg.

Ganz herzlich möchte sich der VBRS M-V e.V. beim F.C. Hansa Rostock für die organisatorische Unterstützung der Veranstaltung bedanken.

 

Zurück