Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.11.2005 17:28 Uhr

Teiltraining für Rydlewicz und Pohl

René Rydlewicz hat sich im Spiel gegen Energie Cottbus eine Verhärtung im linken Oberschenkel zugezogen und konnte heute nur ein Lauftraining absolvieren. Auch Abwehrspieler Martin Pohl musste heute wegen muskulärer Probleme kürzer treten. Noch nicht wieder im Mannschaftstraining steht der Brasilianer Flavio, der weiterhin an einem Muskelfaserriss laboriert.
Dirk Jonelat aus der zweiten Mannschaft des F.C. Hansa war heute erstmals beim Training dabei. Der 23-jährige Abwehrspieler wird in den nächsten Wochen bei den Profis mittrainieren.  

Zurück

  • sunmakersunmaker