Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.02.2006 17:02 Uhr

Test für angeschlagene Spieler am Sonnabend

Nach zuletzt drei Spielen ohne Punktgewinn in Folge hofft Trainer Frank Pagelsdorf, dass seine Hanseaten am Sonntag ab 15 Uhr im Ostseestadion gegen die Sportfreunde Siegen in die Erfolgsspur zurückkehren. "Wir haben die Qualität, Siegen zu schlagen. Unser Ziel muss es sein, mehr Torchancen als in den Partien zuvor herauszuarbeiten. Dazu müssen wir im Spiel nach vorn mehr riskieren", so der Hansa-Coach. Welches Personal Frank Pagelsdorf dabei zur Verfügung steht, entscheidet das Abschlusstraining am Sonnabend. Neben den langzeitverletzten Martin Pohl und Kai Bülow sowie dem grippekranken Zsolt Löw droht auch Rene Rydlewicz (Oberschenkelverhärtung) auszufallen. Über seinen Einsatz soll morgen ein letzter Test Aufschluss geben, ebenso bei Gledson und Kevin Hansen. „Ich werde kein Risiko eingehen, im Zweifelsfall wird ein gesunder Spieler zum Einsatz kommen“, erklärte Frank Pagelsdorf, der auf der heutigen Pressekonferenz allerdings auch eine positive Nachricht verkünden konnte: Marcel Schied hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2008 verlängert.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker