Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.01.2012 15:23 Uhr

Testreigen in Rostock: Der Hansa-Splitter klärt auf

Die Vorbereitungszeit ist auch immer die Zeit zum Testen. Deshalb steht auch der Hansa-Splitter heute ganz im Zeichen des Tests:

1. Testspieler:

Seit heute Nachmittag (Montag, 09.01.2012) stellt sich mit dem 28jährigen Freddy Borg ein Probespieler beim F.C. Hansa vor. Im Trikot von Östers Växjö IF erzielte der schwedische Mittelstürmer während der vergangenen beiden Spielzeiten in 54 Meisterschaftsspielen der Superettan 14 Tore und wurde von der Supporter-Vereinigung der Östers-Fans im Jahre 2010 mit der EF-Trophy als bester Spieler ausgezeichnet.
Der 1,85 m große Freddy Borg soll voraussichtlich bis zum kommenden Mittwoch mit der Mannschaft trainieren und am Dienstag auch im Testspiel gegen Germania Schöneiche, das ab 13.30 Uhr auf dem Trainingsplatz an der Kopernikusstraße ausgetragen wird, zum Einsatz kommen.

-------------------------------------

2. Testspiel: Rückblick - erster Test nach der Winterpause erfolgreich

Im Zuge der Vorbereitungen auf die Saison- Rückrunde hat der F.C. Hansa Rostock am vergangenen Freitag sein erstes Testspiel in diesem Jahr bestritten.  Vor rund 100 Zuschauern waren die Profis auf dem Hansa-Trainingsgelände am Nachmittag  gegen die eigene zweite Mannschaft angetreten und haben die Partie am Ende mit 5:1 (2:1) gewonnen. 
 
Hansa I (1. Halbzeit): Hahnel - Wiemann, Holst, Gusche, Blum - Peitz, Starke - Jänicke, Perthel - Albrecht, Mintál Hansa I (2. Halbzeit): K. Müller - Langen, Jensen, P. Wolf, Pelzer - Jordanov, R. Müller - Semmer, Ziegenbein - Schied, Weilandt

Hansa II: Brinkies (46. Sadler) - Pett, Wegner, Grupe, Lange - Rausch - Adamyan (46. Wahl), Kremer - Gladrow (65. Wullwage) - Kühn, Kunstmann (46. Klak)

Tore: 1:0 Perthel (26.), 2:0 Mintál (41.), 2:1 Kühn (45.), 3:1 Schied (47.), 4:1 Semmer (65.), 5:1 Semmer (69.)

Bereits morgen (Dienstag, 10.01.2012, 13:30 Uhr) steht für das Team von Wolfgang Wolf das nächste Testspiel an. Zu Gast in Rostock wird dann der Oberligist Germania Schöneiche sein.

Ein paar Eindrücke des Testspiels und der heutigen Trainingseinheit können Sie in der Bildergalerie (siehe unten) sehen. Bildquellen: NOA* und Sebastian Ahrens

-------------------------------

3. Hansa II - Test-Fahrplan:

Genau wie bei den Profis laufen auch bei der zweiten Mannschaft des F.C. Hansa Rostock die Vorbereitungen auf die kommenden Rückrundenspiele bereits auf Hochtouren. Nach dem gemeinsamen Trainingsspiel am vergangenen Freitag ging es für Hansa II noch am selben Tag weiter zum 33. Wismarer Hallenturnier (fc-hansa.de berichtete).                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Am Sonntag hieß es dann auch schon Abfahrt ins Erzgebirge nach Oberwiesenthal, wo die Mannschaft von Axel Rietentiet noch bis kommenden Donnerstag ihr Winter-Trainingslager absolvieren wird.  Im Rahmen dessen werden die Rostocker dort dann morgen Nachmittag (Dienstag, 10.01.2012) auch ein Testspiel gegen den Drittligisten Chemnitzer FC bestreiten.  Nach weiteren Testspielen am 18. Januar gegen den Verbandsligisten FC Schönberg und am 22. Januar in Aschersleben gegen Germania Halberstadt aus der Regionalliga Nord, treffen die Rostocker im Rahmen ihrer Vorbereitung dann am 25. Januar auf den Güstrower FC und am 28. Januar in Thüringen auf den ZFC Meuselwitz . Das letzte Testspiel, vor dem Rückrundenauftakt am 12. Februar auswärts gegen SV Altlüdersdorf,  wird die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock am 4. Februar gegen die TUS Heeslingen aus Niedersachsen bestreiten.

-------------------------------

4. Geburtstagskind:

Zum Abschluss des Hansa-Splitters feiern wir heute noch ein Geburtstagskind!

Lucas Albrecht wird heute 21 Jahre jung! Wir wünschen unserer Nummer 9 für das neue Lebensjahr alles Gute, Gesundheit und einen fabelhaften Torriecher für den F.C. Hansa!

Sie können Lucas Albrecht auch Ihre Glückwünsche übermitteln. Klicken Sie dafür auf die offizielle Facebook-Seite des F.C. Hansa Rostock!

Zurück