Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.01.2006 09:11 Uhr

Timo Lange leitet erstes Training im neuen Jahr

Am Montag startete der F.C. Hansa nach 11 Tagen Weihnachsturlaub mit dem Training in Vorbereitung der Rückrunde. Nicht anwesend war  Cheftrainer Frank Pagelsdorf, der schon den Jahreswechsel am Persischen Golf in Dubai verbrachte und vor Ort letzte Vorbereitungen für das Trainingslager der Hanseaten erledigte.

Weiterhin fehlten beim Trainingsauftakt 3 Spieler. Antonio Di Salvo hatte heute einen Arzttermin in München und beginnt nach seiner Knie-OP, der er sich im Dezember unterziehen musste, in Donaustauff mit dem Rehatraining. Abwehrspieler Gledson wurde erst am Abend in Rostock erwartet und Oumar Kondé wird ab Dienstag ein Probetraining beim MSV Duisburg absolvieren.


Nach drei Einheiten im winterlichen Rostock geht es am Mittwoch in die Sonne nach Dubai. Während des achttägigen Vorbereitungscamps wird der F.C. Hansa vier Testspiele gegen die einheimischen Erstligisten Al Nasr (06.01.) und Al Wehda (08.01.), einen usbekischen Verein (07.01.) sowie gegen den VfB Stuttgart (09.01.) bestreiten. Unter den 26 Spielern, die mit ins Trainingscamp reisen, ist auch der serbische Stürmer Djordije Cetkovic (22), der nach seinem Probetraining Ende November nun in Dubai erneut eine Chance bekommt.  

Das Training wird bis zum Abflug am Mittwoch Co-Trainer Timo Lange leiten, der schon im Oktober Pagelsdorf vertreten hatte, als dieser in Dubai weilte. Den Spielern wurde über die Feiertage ein Trainingsprogramm verordnet, damit keiner unvorbereitet und mit „Weihnachtsspeck“ ins Training einsteigt.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker