Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.01.2011 16:25 Uhr

Torhüterfrage: Peter Vollmann hält sich bedeckt

Peter Vollmann hat seine Entscheidung getroffen, welcher Keeper am Sonnabend im Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt zwischen den Pfosten des Hansa-Tores stehen wird. Die Öffentlichkeit wollte er darüber aber noch nicht informieren. „Die beiden Torhüter und die Mannschaft wissen Bescheid. Ich möchte meine Entscheidung aber noch nicht öffentlich machen, damit wir uns in Ruhe auf das Spiel gegen Erfurt vorbereiten können“, erklärte der Hansa-Coach nach dem heutigen Abschlusstraining. 

Innenverteidiger Martin Stoll, der beim Testspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden verletzt ausgeschieden war, fällt weiterhin aus. Bei der MRT-Untersuchung am Donnerstag wurde bei ihm ein kleiner Muskelfaserriss im Oberschenkel diagnostiziert. Bei Sebastian Pelzer (Schulter) und Enrico Neitzel (Rücken), die sich ebenfalls einer Untersuchung unterzogen haben, wurden keine schwerwiegenden Verletzungen festgestellt.

 

Zurück