Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.09.2008 17:03 Uhr

Torreiches Remis der B-Junioren

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben sich beim Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Concordia Hamburg in Torlaune präsentiert, dabei allerdings auch den Gegner zum Toreschießen eingeladen. Innerhalb von 44 Minuten fielen insgesamt acht Treffer und am Ende trennten sich beide Mannschaften 4:4 unentschieden.

Durch einen Doppelschlag gerieten die Rostocker zunächst in Rückstand, bevor Edisson Jordanov binnen sechs Minuten der 2:2 Ausgleich gelang, der gleichzeitig auch Pausenstand war.

Kaum waren die Seiten gewechselt, zogen die Gäste erneut in Front und waren nach dem verwandelten Foulelfmeter von Tommy Grupe erneut fast im Gegenstoß erfolgreich. Fortan jedoch mussten die Hamburger nach einer Gelb-Roten Karte in Unterzahl agieren, was Tom Weilandt wenig später zum 4:4 Ausgleichstreffer nutzte. Eine Führung im Spiel - und damit auch der Siegtreffer - wollte den Hanseaten allerdings nicht mehr gelingen, so dass sie am dritten Spieltag der laufenden Saison erstmals nicht die maximale Punktausbeute einfahren konnten. Mit nunmehr sieben Zählern konnten sie ihre Tabellenführung auf Grund der besseren Tordifferenz aber trotzdem behaupten.

Torfolge: 0:1 Ahmadi (23.), 0:2 Suntic (26.), 1:2 Jordanov (28.), 2:2 Jordanov (34.), 2:3 Mohr (42.), 3:3 Grupe (62., Foulelfmeter), 3:4 Anic (64.), 4:4 Weilandt (67.)

F.C. Hansa: Brinkies - Bremer, Zolinski, Grupe, Bürger - Jordanov (46. Schiller), Trybull, Pohanka, Weilandt - Uecker (66. Kemsies), Klak

Zurück

  • sunmakersunmaker