Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.02.2015 16:56 Uhr

Trainerstimmen nach dem Spiel beim Halleschen FC

Karsten Baumann:
"Wir freuen uns sehr, die drei Punkte mit nach Rostock zu nehmen. In den ersten 20 Minuten hatten wir das Spiel gut im Griff, haben nichts zugelassen und sogar doppelt die Riesenchance durch "Cello" und Danso. Danach hat uns Halle hinten eingeschnürt und letztlich per Freistoß das 1:0 gemacht.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir Glück. Wenn das 2:0 gefallen wäre, hätten wir dieses Spiel wohl verloren. So aber sind wir über eine Standardsituation wieder in die Partie und zum Ausgleich gekommen - und haben dann zum Ende das Ding irgendwie reingemacht. Die Mannschaft hat großen Willen und Engagement gezeigt, sich nach dem Rückstand nicht aufgegeben. Dass nicht immer alles klappt, ist klar. Aber diese drei Punkte sind enorm wichtig für uns und wir nehmen sie gerne mit nach Hause.

Sven Köhler:
Wir hatten zu Beginn Schwierigkeiten, sind nach einer halben Stunde Spielzeit aber besser reingekommen. In der zweiten Halbzeit müssen wir dann das 2:0 erzielen. Das Spiel durch zwei Standardsituationen zu verlieren, ist natürlich bitter. Da haben wir zweimal schlecht verteidigt.

Zurück

  • sunmakersunmaker