Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.01.2016 16:48 Uhr

Trainerstimmen vom Heimspiel gegen den VfL Osnabrück (Video)

Christian Brand:
"Es war insgesamt eine schwierige Woche für uns nach der 1:5-Niederlage. Aber die Mannschaft hat sich selbst aus dem Sumpf des Spiels in Köln wieder herausgearbeitet. Heute haben wir kein Gegentor bekommen und der Gegner hatte nur eine gute Chance. Wir haben es taktisch gut gelöst, aber müssen aus den gefährlichen Situationen mehr machen. Mental war es aber ein großer Fortschritt, Kompliment dafür an die Mannschaft - und auch großes Kompliment an die Fans für diese Choreo. Da hat man schon eine Gänsehaut, bevor es losgeht."

Joe Enochs:
"Wir sind sehr zufrieden mit diesem einen Punkt gegen eine sehr gute Mannschaft. Wir waren nach der ersten Druckphase von Hansa gut im Spiel, haben angefangen gut Fußball zu spielen und hatten eine sehr gute Chance von Ornatelli.
Danach hatte ich das Gefühl, dass wir das Spiel im Griff haben. Nach der Pause kam es etwas anders. Hansa hat viel Druck gemacht und wir sind ein bisschen geschwommen. Hansa hatte drei bis vier gute Gelegenheiten, aber auch diese Phase haben wir überstanden und den Punkt mitgenommen."

Zurück