Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.05.2011 16:12 Uhr

Trainerstimmen zum Heimsieg gegen Ahlen

Hansa-Trainer Peter Vollmann: Wenn 25.000 Zuschauer im Stadion sind und man das Spiel mit 2:0 gewinnt, ist eigentlich alles in Ordnung. Deshalb will ich zum heutigen Spiel eigentlich auch nicht viel sagen. Das Tempo war sicherlich nicht sehr hoch, aber wir haben zwei Tore gemacht und am Ende völlig verdient gewonnen. Unser Ziel war es, auf die 78 Punkte zu kommen und das haben wir erreicht. Schön, dass am Ende sogar beide Mannschaften feiern konnten.
 

Ahlen-Trainer Arie van Lent: Hier sind heute zwei Welten aufeinandergetroffen. Wir hatten nichts entgegenzusetzen, sind aber glücklich, dass wir den sportlichen Klassenerhalt mit Hilfe der anderen Mannschaften geschafft haben. Ich hoffe, dass nun auch die Voraussetzungen dafür geschaffen werden können, dass Rot Weiss Ahlen auch in der kommenden Saison in der 3. Liga spielt. Diese Mannschaft hat es auf jeden Fall verdient.

Zurück