Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.08.2016 16:29 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen den FSV Frankfurt

Christian Brand:
Am Anfang hatten wir ein paar gute Möglichkeiten, da ging der Ball leider nicht rein. Danach hat man der Mannschaft angemerkt, dass sie etwas mit den vergebenen Chancen gehadert hat.
In der Halbzeitpause haben wir ein bisschen was geändert und danach wurde es wieder besser. Richtig gut wurde es dann mit den drei Neuen. Dann haben wir besser Fußball gespielt, die rote Karte erzwungen und am Ende durch einen Standard den Ausgleich erzielt - der war auch verdient.
Die Mannschaft ist intakt und hat Moral - wir sind mit dem Punkt zufrieden, haben Frankfurt auf Distanz gehalten und sind im Soll.

Roland Vrabec:
Wir waren dominant über das gesamte Spiel, gehen verdient 1:0 in Führung und fahren am Ende mit nur einem Punkt nach Hause, weil wir in den letzten Minuten zu viele Standardsituationen zugelassen haben und zu tief standen.
Meine Spielzusammenfassung: Sehr ärgerlich!

Zurück

  • sunmakersunmaker