Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.05.2016 16:43 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen den Halleschen FC

Christian Brand: Ich hab kaum auf meinem Platz gestanden, da stand es 1:0 für Halle. Auch nach dem Ausgleich war Halle immer gefährlich und wir hätten durchaus nochmals in Rückstand geraten können. In der zweiten Halbzeit waren wir besser im Spiel und hätten auch nach der Führung noch das eine oder andere Tor mehr machen können. Mit dem 3:1 war das Spiel dann entschieden.
Die Zuschauer haben ein richtig gutes Spiel gesehen. Beide Teams wollten mit allen Mitteln gewinnen und wir hatten in einem engen Spiel das bessere Ende für uns - was dann aber aufgrund der zweiten Halbzeit auch verdient war.
Vielen Dank an alle, deren Herz am FC Hansa hängt, vielen dank für den tollen Support auch bei den Auswärtsspielen.
Wir hatten eine aufregende und richtig gute Rückrunde, die wir als Vierter abgeschlossen haben. Es war eine grosse Willensleistung des Teams, die viel Energie gekostet und sich am Ende gelohnt hat.
Wir bereiten uns jetzt auf das Landespokalfinale vor und wollen den Pokal unbedingt gewinnen, um in den DFB-Pokal einzuziehen.

Rico Schmitt: Glückwunsch an Hansa und meinen Kollegen. Wenn man mehr Tore schiesst, hat man verdient gewonnen.
Kompliment an meine Mannschaft für den Fight am letzten Spieltag. Sie hat vieles mitgenommen aus der Besprechung. Die Mannschaft hat es sehr gut umgesetzt, kompakt, bissig und schnell in der Umkehrbewegung gespielt. Gerade in der ersten Hälfte lief es sehr gut - es hatte ja auch optimal begonnen mit dem 1:0.
Hansa hat uns dann beim 1:1 vorgemacht, wie schnelles Umschaltspiel erfolgreich geht.
In der ersten Hälfte muss eigentlich noch ein Tor fallen für uns. Die zweite Halbzeit war Hansa dann etwas strukturierter. Das Standardtor brachte die Gastgeber dann auf die Gewinnerstraße. Uns fehlte dann etwas das Zielführende im Spiel und der Sieg für Hansa geht am Ende in Ordnung, da Hansa im entscheidenden Moment cooler und cleverer war.
Wenn man die Abstiegsituation heute gesehen hat, kann man froh sein, dass wir beide das vorher klären konnten.
Jetzt wollen wir den Landespokal gegen Magdeburg holen.

Zurück

  • sunmakersunmaker