Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.09.2014 16:46 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen den MSV Duisburg

Peter Vollmann: In der ersten Halbzeit war es von uns ein ordentlich - ja, sogar ein sehr gutes Spiel. Wir haben dem Gegner keine Chance gestattet und es lediglich verpasst, noch effizienter zu sein, um das zweite Tor zu machen.
In der zweiten Halbzeit war Duisburg dann sehr stark und wir hatten auf manchen Positionen nicht die Kraft, das Spiel nach dem Rückstand noch zu drehen. Der MSV war deutlich laufstärker, gewann die Zweikämpfe und wir hatten unsererseits den einen oder anderen Bolzen drin. Aufgrund der zweiten Hälfte haben wir heute verdient verloren. Wir müssen die Defizite unbedingt aufarbeiten.

Gino Lettieri: Ich habe heute zwei verschiedene Halbzeiten von meiner Mannschaft gesehen. Die erste Hälfte haben wir verschlafen. Wir haben nicht gut umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. In der zweiten Halbzeit hat sich die Mannschaft dann für ihre Steigerung belohnt. Wir haben mit Engagement, viel Schnelligkeit und sehr torgefährlich agiert - Glückwunsch an mein Team!



Zurück

  • sunmakersunmaker