Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.03.2014 16:42 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen die Stuttgarter Kickers (mit Video)

Andreas Bergmann: Wir haben in einer nicht einfachen Situation eine gute erste Halbzeit gespielt und nicht zuletzt die gute Leistung von Max Christiansen hat dabei sehr geholfen. Die ganze Mannschaft war sehr griffig. In der zweiten Hälfte wollten wir eigentlich genauso weitermachen, aber bekommen dann nach nur zwei Minuten das 2:1. Dadurch wurden wir fahriger und bekommen auch noch den Ausgleich. Bitter ist auch die Verletzung von Jockel. Trotzdem hatten wir noch zwei sehr gute Chancen zum Sieg durch Halil Savran und Milorad Pekovic, bei denen der Gegner jeweils auf der Linie klären konnte.

Horst Steffen: Der Start ins Spiel war für uns natürlich besonders schlecht. Wir haben dann in der ganzen ersten Halbzeit viel zu viele Fehlpässe gespielt und kamen gar nicht ins Spiel. Für die zweite Hälfte haben wir dann einen neuen Plan ausgegeben und eine Auswechslung vorgenommen. Das schnelle Anschlusstor tat uns natürlich gut und kurz darauf gelingt uns sogar der Ausgleich. Mit etwas Glück hätten wir durch den Kopfball von Soriano auch noch gewinnen können, aber nach einem 0:2 ist der Punkt für uns absolut in Ordnung.

Zurück