Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.04.2015 16:15 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen die Stuttgarter Kickers

Karsten Baumann:
Ich glaube, das war ein Spiel, in dem beide Mannschaften ein intensives Pressing betrieben haben und so kam wenig Spielfluß zustande. Die Kickers stehen zu recht dort oben in der Tabelle. Wenn sie ein bisschen Platz haben, machen sie das richtig gut. Wir durften uns heute keinen Fehler erlauben und haben das auch nicht getan!
Ich freue mich, dass wir unsere Heimserie ausbauen konnten und hoffe, dass alle Zuschauer die heute da waren, beim nächsten Mal wieder da sind.

Horst Steffen: Glückwunsch an Karsten - ich denke, man hat heute gesehen, dass unser Jahrgang der beste Fußballlehrerlehrgang war.
Wir haben es ordentlich gemacht und versucht, die Lücken zu finden. Wir hatten aber Schwierigkeiten, ein flüssiges Spiel hinzubekommen. Es gab daher auch wenig richtig klare Torchancen auf beiden Seiten.
Mir war schnell klar, dass die Manschaft gewinnt, die das erste Tor erzielt. Bei dem Tor haben wir uns zweimal schlecht verhalten und so kam Hansa zu diesem ersten Tor. Danach kam Hansa zu mehreren Möglichkeiten. Wir haben alles versucht - hatten auch ein paar Situationen vor dem Tor, aber es war insgesamt zu wenig für den Aufwand, den wir betrieben haben. So hat sich Hansa dann am Ende den Sieg verdient. Wir müssen das Spiel abhaken und uns dann auf das nächste Spiel vorbereiten.

Zurück

  • sunmakersunmaker