Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.03.2006 23:36 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen Erzgebirge Aue

Frank Pagelsdorf: Wir haben zwei unterschiedliche Halbzeiten gesehen. Vor der Pause haben wir dominiert wie selten, hätten eigentlich 3:0 oder 4:0 führen müssen. Doch zu Beginn der zweiten Halbzeit haben wir die Auer wiederbelebt. Auch nach dem 1:2 war natürlich die Chance noch da, zumal wir in Überzahl spielen konnten. Doch es gelang nicht mehr, an die gute Leistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen.

Gerd Schädlich: Rostock war zunächst klar besser, zur Pause hätten wir eigentlich schon weg sein können. In der Kabine haben wir uns geschworen, noch einmal alles zu versuchen und sind in der zweiten Halbzeit zweikampfstärker aufgetreten. Ich hoffe, dieser Sieg gibt uns neues Selbstvertrauen.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker