Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.03.2015 16:41 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen Fortuna Köln

Karsten Baumann: Wir hatten uns heute sehr viel vorgenommen, denn wir wollten sofort wieder zurück in die Erfolgsspur kommen nach der Niederlage in Bielefeld. Von Beginn an sollte der Gegner früh unter Druck gesetzt werden und wir haben dabei auch nicht nachgelassen, so daß auch die 3-Tore-Führung in Ordnung ging.
Nach einer kurzen Phase gegen Ende der ersten Hälfte, die mir nicht so gefallen hat, haben wir in Halbzeit zwei gut weitergespielt. Es war insgesamt eine sehr gute Leistung der gesamtem Mannschaft, aber einen Spieler möchte ich heute trotzdem hervorheben und das ist Oliver Hüsing - das war heute wieder allererste Sahne, was er gespielt hat!

Uwe Koschinat: Wir wollen heute nichts schönreden und suchen keine Ausreden, auch wenn es vielleicht durch die Geschehnisse im Vorfeld des Spiels durchaus die Möglichkeit dazu gebe.Tatsache ist, dass wir auch in der Höhe heute verdient verloren haben. Hansa Rostock 2015 hat mit der Mannschaft, die wir im Hinspiel geschlagen haben, nichts mehr zu tun. Das habe ich meinen Jungs auch vorher gesagt. Diese Truppe ist eine absolute Toppmannschaft, verteidigt im Block super und das auch gerade hier im eigenen Stadion.
Dass wir hier aber so dermaßen vorgeführt werden, ist nicht zu akzeptzieren. In der Phase, in der wir weniger zugelassen haben, lag dies auch nicht an uns, sondern daran, dass Hansa in Ruhe gelassen hat.
Es ist sehr schade, dass wir hier heute keine adäquater Gegner waren.

Zurück

  • sunmakersunmaker