Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.07.2013 16:52 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen Kiel (mit Videos)

Andreas Bergmann: Nach den zwei Platzverweisen war das Spiel nicht mehr so gut. Beide Mannschaften waren müde und es ging keiner mehr ein Risiko ein. Der Akku war am Ende einfach leer, aber bis dahin war es ein intensives Spiel. Wir haben jedoch noch viel zu tun. Es fehlt vor allem an Sicherheit im Aufbauspiel sowie Durchschlagskraft. Heute hatten wir keinen großen Tag, aber die Jungs haben bewiesen, dass sie Leistung zeigen wollen.

Karsten Neitzel: Für uns waren heute zwei Dinge wichtig. Zum einen wollten wir zeigen, dass wir konkurrenzfähig sind und zum anderen wollten wir punkten. Beides ist uns gelungen, aber trotzdem bin ich nicht ganz zufrieden.
Bis zu den Hinausstellungen war es ein intensives Spiel. Wir haben uns schwer getan, bei eigenem Ballbesitz kreative Dinge zu vollbringen. Mit dem Punkt sind wir zufrieden. Wir haben gegen eine gut zusammengestellte Rostocker Mannschaft gespielt und Hansa wird sicher noch viele Punkte holen.

Zurück