Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.12.2014 16:12 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel gegen Preußen Münster

Peter Vollmann: Das Ergebnis geht so in Ordnung. Bis zum Tor haben wir vernünftig mitgespielt. Münster ist eine sehr reife Mannschaft, die sich nicht aus der Ruhe bringen lässt. Das erste Gegentor bringt einen als Trainer zum Kopfschütteln, weil wir in einer eigentlich einfachen Situation den Ball nicht klären. Bei Rückstand ist es für uns sehr schwierig. Wir mussten zusätzlich auch noch Gröger ersetzen, der gut mit Kara klar kam. Das hat uns alles sehr viel Kraft und Substanz gekostet. Wir haben alles versucht, waren aber teilweise überhastet und übernervös. Dass der Gegner dann irgendwann Chancen bekommt, ist klar und hätte auch schon früher passieren können. Unsere Möglichkeiten haben wir leider nicht nutzen können, da der letzte Durchschlag gefehlt hat.

Ralf Loose: Wir waren von Anfang an sehr fleißig,  haben in Ballbesitz ganz ordentlich gespielt und dann glücklicherweise auch den Fehler des Gegners ausgenutzt. Danach mussten wir wie so oft lange warten, um die Entscheidung herbeizuführen. Der Sieg geht in Ordnung und wir sind froh über den ersten Auswärtssieg nach über 2 Monaten.

Zurück

  • sunmakersunmaker