Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.03.2015 16:47 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel in Bielefeld

Karsten Baumann: Wir wussten, dass Arminia das Spiel macht und das haben die Bielefelder auch gut gemacht. Aber wir haben auch gut verteidigt. Nur wenn wir uns zu tief reindrängen liessen, kamen von rechts und links die Flanken. So fielen dann ja auch zwei Tore. Gegen Ende der ersten Halbzeit haben wir uns gut befreit und sind nicht unverdient in Führung gegangen. Aber wir dürfen natürlich nicht gleich den Ausgleich bekommen. Dann bekommen wir kurz nach der Pause den zweiten Gegentreffer und den Platzverweis, bei dem ich mich frage, wofür Mikko eigentlich die erste gelbe Karte bekommen hat. Bei einem zu früh ausgeführten Freistoss muss man nicht zwingend gleich Gelb geben. Diese Niederlage ist kurz nach dem Abpfiff zwar schwer zu verdauen, aber sie wird die Jungs nicht umwerfen.

Norbert Meier: Dass es ein schweres Spiel wird, habe ich die ganze Woche gewusst. Karsten Baumann und Uwe Klein haben da in der Winterpause eine richtig gute Mannschaft zusammengestelllt. Hansa wird noch vielen Gegnern 
Probleme bereiten. Wir haben heute Fehler gemacht, aber auch einiges gut gemacht. Nach dem 2:2 sind wir ruhig geblieben und haben versucht weiter Fussball zu spielen.
Bei den anderen Ergebnissen heute war das ein ganz ganz wichtiger Sieg für uns und ich freue mich richtig.

Zurück

  • sunmakersunmaker