Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.12.2012 16:53 Uhr

Trainingingsauftakt beginnt mit Laktattest

Nach einer kurzen Urlaubspause während der Weihnachtsfeiertage haben die Profis des F.C. Hansa Rostock am Donnerstag mit der Vorbereitung für das Restprogramm der Saison begonnen. Um sich zunächst ein Bild über den aktuellen Fitnesszustand der Spieler machen zu können, hat Chef-Trainer Marc Fascher zum Auftakt des Trainings zum Laktattest in die Laufhalle des Rostocker Leichtathletikstadions gebeten.

Bereits mit von der Partie war dabei auch Neuzugang Tommy Grupe, der vom Liga-Konkurrenten Preußen Münster wieder an die Ostseeküste zurückkehrt und bei Hansa einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 unterschrieben hat.

Kevin Müller konnte sich aus gesundheitlichen Gründen dem Fitness-Test nicht unterziehen, der Torhüter hat sich eine Angina eingefangen. Gute Nachrichten gibt es hingegen von Patrick Wolf. Der Abwehrspieler konnte nach seiner langen Verletzungspause pünktlich zum Trainingsauftakt zur Mannschaft zurückkehren und ist wieder einsatzbereit.

Mit den beiden A-Junioren-Spielern Robin Krauße und Christian Flath sowie Sargis Adamyan aus der Zweiten Mannschaft des F.C. Hansa nahmen auch drei Spieler aus dem Nachwuchs am Laktattest der Profis teil. Das Trio wird vorerst bei der Mannschaft mittrainieren. Eine Entscheidung, wer mit ins Trainingslager fahren wird, fällt kurzfristig.

Noch bis einschließlich 30. Dezember stehen für die Spieler täglich jeweils zwei Trainingseinheiten (09:30 und 14:30 Uhr) auf dem Plan, bevor es nach dem Jahreswechsel am 02.01.2013 mit der Vorbereitung weitergeht.

Zum morgigen Frühtraining lädt der F.C. Hansa Rostock  - anlässlich seines 47. Geburtstages -alle Fans und Freunde des Vereins ein. Am Traininsgplatz in der Kopernikusstraße wollen wir mit Glühwein und Kinderpunsch gemeinsam auf das Jubiläum unseres Vereins anstoßen.

Zurück