Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.07.2006 14:12 Uhr

Trainingslager des FC Hansa in Kühlungsborn

Der FC Hansa Rostock hat am Donnerstag im Ostseebad Kühlungsborn sein Trainingslager für die kommende Saison bezogen. Trainer Frank Pagelsdorf nominierte 24 Spieler für den neuntägigen Lehrgang. Darunter ist auch der ehemalige Nationalspieler Christian Rahn. Der vereinslose Verteidiger hält sich derzeit bei den Hanseaten fit. Eine Verpflichtung Rahns stehe jedoch zumindest derzeit nicht zur Debatte, erklärte Manager Stefan Studer.

Kühlungsborn hat ca. 7.500 Einwohner, ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und verfügt mit 3.150 Metern über die längste Strandpromenade Deutschlands.

Das Trainingslager findet von Donnerstag, dem 20. Juli bis Freitag, dem 28. Juli statt. Während diesem Zeitraum stehen neben einer Vielzahl von Trainingseinheiten auch vier weitere Testspiele auf dem Programm. Die Gegner werden sein:

• Verbandsligist Malchower SV 90 (21. Juli, 18.00 Uhr in Malchow),
• Oberligist SV Babelsberg 03 (23. Juli, 17.00 Uhr in Babelsberg) ebenfalls Gegner der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde,
• Oberligist Torgelower SV Greif (25. Juli, 18.00 Uhr in Torgelow)
• Regionalligist VfB Lübeck (27. Juli, 18.00 Uhr in Kühlungsborn).

Tickets für die ersten drei Spiele gibt es bei den jeweiligen Gastvereinen zu erwerben. Für das Spiel gegen den VfB Lübeck gibt es Tickets in Europa-Hotel in Kühlungsborn zum Preis von 5 € für Kinder und 9 € für Erwachsene. Die Unterkunft des F.C. Hansa Rostock während des Trainingslagers ist ebenfalls das Europa-Hotel.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker