Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.04.2017 15:49 Uhr

Trainingsnews: Hansa will ins Landespokal-Finale / Zwei Heimspiele in einer Woche

Beim F.C. Hansa Rostock läuft die letzte Englische Woche der Saison 2016/2017. Nach dem vermeintlichen Heimspiel in Bremen (über 4.000 Hansa-Fans waren dabei!) stehen für das Team von Cheftrainer Christian Brand nun zwei richtige Duelle im Ostseestadion an. Zunächst gastiert am Mittwoch (26.04.2017, Anstoß 19 Uhr) der Torgelower SC Greif im Halbfinale des Lübzer Pils Cup in Rostock, am Sonnabend (29.04.2017, Anstoß 14 Uhr) kommt der SV Wehen Wiesbaden in den Nordosten.

Das erste Mannschaftstraining auf dem Rasenplatz an der Kopernikusstraße fand dementsprechend bereits am Montagnachmittag statt. Nach der Erwärmung stand für die Profis eine größe Spielform mit insgesamt sechs Kleinfeldtoren an, in der nur direkte erzielte Treffer zählten und schnelle Kombinationen erforderlich waren. Beweisen wollte sich jeder, schließlich neigt sich die Saison dem Ende zu und sowohl das Halbfinale im Pokalwettbewerb als auch das vorletzte Drittliga-Heimspiel in Rostock sind äußerst wichtig. Trotz guter Stimmung im Team und einer starken Ausbeute von zehn Punkten aus vier Partien in der 3. Liga wird vor allem der kommende Gegner, der Torgelower SC Greif, nicht unterschätzt (zum Gegnerporträt).

Aktuell nicht mithelfen können Matthias Henn und Kerem Bülbül (beide individuelles Lauftraining am Nachmittag), Tommy Grupe (individuelles Training am Vormittag) und Michael Gardawski. Der Kapitän der Kogge konnte allerdings am Montag die ersten Hälfte des Trainings durchziehen und soll zeitnah wieder zur Verfügung stehen.

Tickets für die beiden Heimspiele erhaltet ihr:
- im Online-Ticketshop
- im F.C. Hansa-Fanshop (Breite Straße 12-15, 18055 Rostock)
- in allen F.C. Hansa-Vorverkaufsstellen
- über die Telefon-Hotline: 01803 019650*

JETZT TICKETS ONLINE BESTELLEN!

*0,09 €/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min

Zurück

  • sunmakersunmaker