Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.10.2014 17:20 Uhr

Trainingsnews: Start mit Volldampf / BVB II vor der Brust / Probespieler auf dem Platz

Mit 20 Spielern startete Chefcoach Peter Vollmann am Dienstagnachmittag in die Trainingswoche vor der Partie der Kogge am Sonntag beim BVB II. Dabei musste das Trainerteam auf Steven Ruprecht (Oberschenkelprellung) und Jörg Hahnel (krank) verzichten, die aber am Mittwoch wieder in das Mannschaftstraining einsteigen werden.

Während das Team auf dem Platz mit Volldampf im athletischen Bereich mit vielen Torabschlüssen und unzähligen Sprints arbeitete, absolvierten Dennis Srbeny, Max Christiansen, Marcel Ziemer und Tommy Grupe eine separate ebenfalls intensive Intervall-Laufeinheit. Weiterhin stehen Sebastian Pelzer (Entzündung im Fuß), Shervin R. Fardi (Kreuzbandriss) und Halil Savran (Schulterverletzung) auf der Verletztenliste und somit nicht zur Verfügung.

In dieser Woche nimmt Peter Vollmann ein neues Gesicht auf dem Trainingsplatz unter die Lupe: Mit Predrag Stevanovic befindet sich bis Freitag der ältere der Stevanovic-Brüder im Training beim F.C. Hansa Rostock. Der 23-jährige Serbe, der derzeit vertragslos ist, wird in dieser Woche ein Probetraining mit der Profi-Mannschaft absolvieren und versuchen, sich für einen Vertrag in Rostock zu empfehlen. Ähnlich wie bei seinem Bruder Aleksandar, der sich einen Stammplatz im Drittliga-Team erkämpfen konnte, war Werder Bremen Predrags letzte Profi-Station.

Die restlichen Einheiten der Trainingswoche absolviert die Kogge am Mittwoch (10:30 Uhr und 15:30 Uhr), am Donnerstag (14:00 Uhr), am Freitag (10:30 Uhr) und Sonnabend (10:30 Uhr), jeweils auf dem Trainingsplatz vor der "Süd".

Nach der Abschluss-Einheit am Sonnabend macht sich die Mannschaft auf den Weg zum Auswärtsspiel nach Dortmund. Dort gastiert unser F.C. Hansa um 14:00 Uhr bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund im Stadion Rote Erde.

Zurück

  • sunmakersunmaker