Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.11.2015 11:30 Uhr

Trainingsnews: Ziemer trainiert wieder mit Ball / Brinkies verletzt / Ikeng ab sofort bei der U21

Dichter Nebel und ein überschaubares Teilnehmerfeld: Bei der ersten Trainingseinheit in Vorbereitung auf das Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen die Würzburger Kickers (Sonnabend, 07.11.2015, Anstoß 14 Uhr) arbeitete unser Trainertrio mit insgesamt zwölf Feldspielern und zwei Torhütern auf dem Rasenplatz hinter der Südtribüne des Ostseestadions.

Da Lukas Scherff, Hasan Ülker, Kai Schwertfeger und Maik Lukowicz sowie unsere Nachwuchsspieler Florian Esdorf und Seref Özcan am Sonntag beim 2:0-Heimsieg der U21 gegen den Charlottenburger FC Hertha 06 zum Einsatz kamen, stand für sie ein gemeinsames Auslaufen auf dem Trainingsplan. Johannes Brinkies, der ebenfalls für das Team von Roland Kroos antrat mit starken Paraden den Dreier festhielt, verletzte sich kurz vor dem Abpfiff der Partie am Oberschenkel. Er unterzieht sich am Dienstag einer MRT-Untersuchung.

Darüber hinaus nahmen auch Marcus Hoffmann, Michael Gardawski und José Alex Ikeng nicht am ersten Mannschaftstraining der Woche teil. Während "Hoffi" aufgrund einer Risswunde an der Ferse zum Laufen gezwungen war und "Micha" wegen muskulärer Probleme aussetzen musste, hat die sportliche Leitung entschieden, dass José bis auf Weiteres bei der zweiten Mannschaft des F.C Hansa mittrainiert.

Etwas bessere Nachrichten gibt es dagegen von den Langzeitverletzten unserer Kogge: Zwar fallen Tommy Grupe und Aleksandar Stevanovic aufgrund ihrer schweren Kreuzbandverletzungen weiterhin aus, doch dafür macht Markus Gröger beim Aufbautraining Fortschritte und Marcel Ziemer konnte am Freitag sogar erstmals wieder individuell mit dem Ball trainieren. Bei seiner Rückkehr auf den Trainingsplatz am Montag war abseits des Mannschaftstrainings aber vorrangig Rundenlaufen angesagt. Dennoch: Der Heilungsprozess von "Cello" lässt die Hoffnung auf ein Comeback noch in diesem Jahr wachsen.

Die nächste Einheit unserer Profis hinter der Südtribüne ist für Dienstagnachmittag (14.30 Uhr) angesetzt. Bereits am Vormittag fand ein Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Die weiteren Trainingszeiten für die aktuelle Woche findet ihr hier.

Zurück

  • sunmakersunmaker