Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.01.2016 13:37 Uhr

Trauer um „Ziemi“

Der F.C. Hansa Rostock trauert um Bernd-Christoph „Ziemi“ Ziemer. Das langjährige Vereinsmitglied (seit 1979) verstarb im Dezember 2015 nach schwerer Krankheit im Alter von nur 62 Jahren. Ziemer war Jugendtrainer im Verein und von 2001 bis 2007 Nachwuchskoordinator sowie Vorstandsmitglied für den Amateur- und Nachwuchsbereich.

In seine Ägide fiel der Gewinn der deutschen Vizemeisterschaft der B-Jugend 2005. Spieler wie Tim Sebastian, Kai Bülow oder die Kroos-Brüder erhielten ihre sportliche Ausbildung im Nachwuchsleistungszentrum, das vom Deutschen Fußballbund und der Deutschen Fußballliga im Jahr 2007 mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.

Bernd-Christoph Ziemers Anteil an dieser nationalen Honorierung der Nachwuchsarbeit unseres Vereins war ganz erheblich. Auch aus diesem Grund wird der F.C. Hansa in großer Dankbarkeit „Ziemi“ ein ehrendes Gedenken bewahren.

Zurück

  • sunmakersunmaker