Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.09.2008 12:01 Uhr

Tunnelwette zugunsten des Hansa-Nachwuchses

Zum 5. Geburtstag des Warnowtunnels am 13. September 2008 ist Großes geplant. Mit einem Weltrekordversuch will das Geburtstagskind seinen Ehrentag begehen. „Wir werden ungefähr 12.000 brauchen“, schätzt Geschäftsführer Matthias Herrmann. Gemeint sind zwischen 5 und 45 Zentimeter große Modellautos, die eine lange Kette durch eine Röhre des Warnowtunnels bilden sollen. Damit das funktioniert, braucht der Warnowtunnel viel Unterstützung. Alle

Rostocker sind aufgerufen, mit Autos gefüllte Kartons oder Beutel im Tunnel-Kundencenter abzugeben. Wer in den nächsten Tagen nicht durch den Warnowtunnel fährt, kann mit seinen Autos auch am Veranstaltungstag zum Tunnel kommen, wo diese bis 15 Uhr angenommen werden.

Jeder „Spender“ erhält eine Losnummer, die ihn später zum Hauptgewinn führen könnte. Dem Sieger winkt ein VW Fox für ein Jahr. Und es kann noch mehr Gewinner geben. Wenn der Weltrekord gelingt, finanziert der Warnowtunnel zwei Jahre lang die Ausbildung eines Fußball-Talents der Nachwuchs-Akademie des F.C. Hansa Rostock.

Ab 10 Uhr startet das Geburtstagsfest. Auf dem Gelände zwischen Mautstation und Tunnel werden Schausteller, Buden mit Essen und Trinken, Sport und Spaß, Karussells, Werbe- und Informationsstände aufgebaut. Auf einer kleinen Bühne gibt es Moderation und Disko, Musikkapellen sind zu Fuß unterwegs. Und alle Besucher können nach 5 Jahren erneut einen Blick in eine Röhre des Tunnels werfen.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht dem Warnowtunnel alles Gute zum 5. Geburtstag, eine große rauschende Party und einen erfolgreichen Rekordversuch.

Zurück

  • sunmakersunmaker