Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.11.2011 11:51 Uhr

U17 empfängt Cottbus – U19 reist nach Berlin-Zehlendorf

Die B-Junioren des F.C. Hansa, die sich mit dem 2:0 Auswärtssieg im Spitzenspiel bei Tasmania Berlin die Tabellenführung in der Regionalliga Nordost zurückerkämpft haben, sind am Sonnabend wieder zu Hause in Aktion. Ab 13 Uhr kommt es im Rostocker Leichtathletikstadion zum Duell mit der Mannschaft von Energie Cottbus II, die aktuell den zehnten Tabellenplatz einnimmt. In dieser Partie sind die Gastgeber favorisiert und müssen nun auch auf eigenem Platz wieder einen dreifachen Punktgewinn anpeilen, wenn sie ihre Spitzenposition behaupten wollen. In der oberen Tabellenhälfte sind die Mannschaften auf den Rängen 1 bis 7 gerade einmal vier Punkte voneinander getrennt.

Für Hansas A-Junioren steht am Sonnabend das zweite Auswärtsspiel in Folge auf dem Programm. Nach dem 1:1 Achtungserfolg im Auswärtsspiel beim Hamburger SV, als dem Spitzenreiter die ersten Punktverluste der laufenden Saison beigebracht wurden, müssen die Hanseaten nun am Sonnabend ab 14 Uhr beim Tabellenzehnten Hertha 03 Zehlendorf antreten. Im Berliner Ernst Reuter Sportfeld peilen die Rostocker wieder einen Sieg an, um den Rückstand zum wichtigen zweiten Tabellenplatz nicht weiter anwachsen zu lassen. Aktuell hat man als Tabellenvierter zwei Punkte weniger auf dem Konto als der -zweite VfL Wolfsburg.

Zurück