Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.11.2013 17:29 Uhr

U17: Generalprobe für Pokalfinale steigt Sonnabend in Magdeburg

Auf die B-Junioren des F.C. Hansa warten innerhalb von nur vier Tagen zwei schwierige und zugleich reizvolle Aufgaben. Am kommenden Sonnabend steht zunächst das Regionalliga-Punktspiel beim 1. FC Magdeburg auf dem Programm. Die Gastgeber belegen – punktgleich mit Spitzenreiter Rot-Weiß Erfurt – den zweiten Tabellenplatz und haben aus ihren bisherigen fünf Heimspielen die optimale Ausbeute von 15 Punkten geholt.

Chancenlos sind die Hanseaten trotzdem nicht, denn sie fahren mit dem Rückenwind von drei Siegen in Serie nach Magdeburg. Das Regionalliga-Punktspiel zwischen den B-Junioren des 1. FCM und des F.C. Hansa wird am Sonnabend (16.11.) um 13 Uhr im Nachwuchszentrum an der Magdeburger MDCC-Arena angepfiffen und ist für die Rostocker gleichzeitig die Generalprobe für das Endspiel um den NOFV-Pokal, das nur vier Tage später im Rostocker Leichtathletikstadion ausgetragen wird.

Dort treffen die jungen Hanseaten am Mittwoch (20.11.) ab 14 Uhr auf die gleichaltrige Vertretung von RasenBallsport Leipzig, die nach elf Bundesliga-Spieltagen immerhin den dritten Tabellenplatz belegen. Auch gegen die höherklassigen Leipziger sind die Hansa-B-Junioren nur Außenseiter, hoffen aber, mit der Unterstützung möglichst vieler Fans für eine Überraschung sorgen zu können. Der Eintritt zum NOFV-Pokalfinale ist frei.

Zurück