Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.06.2012 09:36 Uhr

Ü42 gewinnt gegen Rostocker FC mit 6:1 (4:1)

Nur einen Tag nach der Begegnung in der DKB-Arena gegen die Legenden der DDR-Oberliga (4:3) gewann die Traditionself des F.C. Hansa gegen den Tabellenzweiten Rostocker FC im Volksstadion sicher mit 6:1 (4:1). Bei einer äußerst steifen Brise hielt der Rostocker FC lange ein 0:0. Einige Oldies brauchten etwas Anlauf, um in den Spielrhythmus zu kommen. Es blieb Torjäger Thomas Reif vorbehalten, in der 17. Minute mit fulminantem Volleyschuß den Torreigen zu eröffnen. Vier Treffer in acht Minuten brachten die Oldies mit 4:0 in Front, ehe in der 30. Minute der Treffer für den RFC fiel. Beide Teams ließen es in der 2. Halbzeit ruhiger angehen. Der zunehmende Sturm  verwehte viele Aktionen. So konnten die Hanseaten erst zum Ende des Spiels das Ergebnis in die Höhe schrauben.

Aufstellung: Gensich, März, Weilandt, Beinlich, Wagner, Bullerjahn, Finck, Reif, Strubelt, Ullrich,

Torfolge: 1:0, 2:0 Reif (17., 20.), 3:0, 4:0 Beinlich (23., 25.), 4:1 (30.), 5:1 Bullerjahn (63,), 6:1 Beinlich (67.)

 

Zurück