Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.05.2014 10:36 Uhr

Ü42: Klare Sache gegen Post

Die Postler waren am vergangenen Montag am Damerower Weg Gastgeber für den F.C. Hansa am 6. Spieltag der Ü42-Oldies. Der Tabellenführer begann auf dem trotz des sonntäglichen Regens gut bespielbaren Rasen konzentriert und ließ den Ball konsequent laufen. Die ersten sich ergebenden Chancen nutzte Kapitän März zu zwei schnellen Toren zum 0:2 bis zur 6. Minute. Bullerjahn legte mit schönem Schlenzer in die linke untere Ecke nach (12.), weitere sechs Minuten später verwandelte März einen an Röhrich verwirkten Strafstoß. Erneut Bullerjahn mit dem 0:5 aus Nahdistanz schloss die starke Phase ab (21.). Post kam ganz selten zu entlastenden Aktionen, in der 23. Minute führte dann eine verunglückte Abwehraktion im Hansa-Strafraum zum Neunmeter, der sicher zum 1:5 verwandelt wurde. Dowe antwortet jedoch "post"wendend mit dem 1:6 (25.). Bullerjahn stellte mit dem 1:7 (32.) erneut mit Linksschuss den Halbzeitstand her. Nach dem Wechsel dauerte es fünf Minuten, bis Dowe mit einer Dribbeleinlage die erste Chance zum achten Tor nutzte. Dann ließ das Tempo nach, Hansa wechselte viel durch. Lattenknaller Röhrich (54.), danach  traf Wagner zum 1:9 mit Schuss ins kurze Eck. Post verkürzte, aber Senkel gelang per Kopfballtreffer nach Flanke von rechts durch Röhrich (64.) der 2:10-Endstand.

Aufstellung: Gensich; März, Dowe, Bullerjahn, Finck, Wagner, Röhrich, Strubelt, Senkel, Ullrich.

Torfolge: 0:1, 0:2 März (4., 6.), 0:3 Bullerjahn (12.), 0:4 März (18., 9-m), 0:5 Bullerjahn (21.), 1:5 (23., Neunmeter), 1:6 Dowe (25.), 1:7 Bullerjahn (32.), 1:8 Dowe (40.), 1:9 Wagner (55.), 2:9 (62.), 2:10 Senkel (64.)

Zurück