Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.05.2012 07:52 Uhr

Ü42 mit 16:2-Heimsieg gegen UFC Arminia

Mit einem hohen 16:2 (10:1)-Heimsieg hat sich die Ü42 des F.C. Hansa am Montagabend gegen den UFC Arminia durchgesetzt. Nach dem schnellen Rückstand nach nur zwei Minuten spulten die Hansa-Oldies ihre Aktionen wie auf dem Reißbrett ab. Mit schöner Regelmäßigkeit fielen die Tore. Das Fehlen von Torjäger Reif fiel nicht ins Gewicht. Sehenswert waren die drei Kopfballtore von Mayk Bullerjahn, Heiko März und Holger Strubelt. Erwähnenswert war auch das äußerst faire Auftreten der Arminen.

Aufstellung: Gensich; März, Weilandt, Rillich, Röhrich, Strubelt, Wagner, Bullerjahn, Finck

Torfolge: 0:1 (2.), 1:1, 2:1 Strubelt (3., 6.), 3:1 Bullerjahn (9.), 4:1 Weilandt (12.), 5:1 Bullerjahn (14.), 6:1 Bullerjahn (18.), 7:1 Röhrich (23.), 8:1, 9:1 Rillich (27., 30.), 10:1 Bullerjahn (32.), 11:1 Strubelt (36.), 12:1 Beinlich (51.), 13:1 Bullerjahn (53.), 13:2 (56.), 14:2 Wagner (59.), 15:2 März (60.), 16:2 Strubelt (59.).

 

Zurück