Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.08.2012 09:10 Uhr

Ü42 mit 7:2-Auswärtssieg in Sievershagen

Nach der Sommerpause zeigten sich die Oldies des F.C. Hansa am 6.  August beim 7:2 (5:0)-Auswärtssieg beim Sievershäger SV mit zwei Gesichtern. In der ersten Halbzeit ging es zügig Richtung Gastgebertor, bereits in der 2. Minute brachte Goalgetter Thomas Reif die Hanseaten in Führung. Gefällige Kombinationen ließen keine Langeweile aufkommen, bis zur Pause fielen Tore in regelmäßiger Folge, so dass das Vorjahresergebnis mit 5:0 erreicht wurde. Allerdings ließ die Mannschaft dann ebenso wie vor 12 Monaten die Zügel schleifen. Die Sievershäger kamen nach der Halbzeit zum ersten Treffer, die Hansa-Oldies agierten in der Abwehr sorglos. Dass für die Gastgeber am Ende nur zwei Treffer zu Buche standen angesichts der zahlreichen Chancen, war wohl eher dem gut aufgelegten Siegfried Gensich im Kasten des F.C. Hansa zu verdanken. Mit dem Ergebnis konnte der Tabellenführer zufrieden sein, mit der Leistung der zweiten Halbzeit nicht.

Aufstellung: Gensich, Beinlich, Weilandt, Dowe, Bullerjahn, Reif, März, Strubelt, Röhrich, Wagner, Rillich
Torfolge: 0:1 Reif (2.), 0:2 Beinlich (13.), 0:3 Dowe (15.), 0:4 Weilandt (23.), 0:5 Bullerjahn (35.), 1:5 (46.) 1:6 Weilandt (50.), 2:6 (55.), 2:7 Bullerjahn (58.).

Zurück