Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.09.2012 15:13 Uhr

Unglücklich! B2-Junioren verlieren Elfmeterschießen gegen Stralsund



Bereits in der 1. Runde des Landespokals der B-Junioren Mecklenburg –Vorpommern war für die Spieler der U16 des F.C. Hansa Rostock Endstation.

Am vergangenen Sonnabend reisten die Rostocker zur Pokalpartie gegen den FC Pommern nach Stralsund. Dort wurde um 10 Uhr angepfiffen. Die Juniorenmannschaft des F.C. Hansa begann gut und ging bereits nach zwölf Minuten in Führung. Ein von Max Johann Matlowski getretener Freistoß landete direkt bei Sebastian Schlettwein. Dieser konnte zum 0:1 vollenden. Die Rostocker erspielten sich einige Chancen. Einen schön gespielten Angriff schloss Aram Khachatryan in der 19. Spielminute dann auch zum 0:2 ab. Im weiteren Spielverlauf konnten die Stralsunder dann aber immer wieder gefährliche Konter setzen.

„Wir standen nicht kompakt genug. Die Zuordnung fehlte. Deshalb haben wir immer wieder Konter zugelassen und den Gegner dadurch eingeladen selbst torgefährlich zu werden, “ sagte Trainer Tommy Bastian nach dem Spiel. Durch diese mangelnde Zuordnung fiel auch der Anschlusstreffer (22.) und durch einen Fehlpass im Spielaufbau sogar der Ausgleich (26.) für die Stralsunder. Mit dem Remis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit konnten sich die B2 – Junioren des F.C. Hansa Rostock zwar noch einige Chancen erarbeiten, diese aber nicht nutzen. Das anschließende Elfmeterschießen wurde leider verloren. 
„In der Offensive fehlten Durchsetzungsvermögen und der absolute Wille an den Ball zu kommen. Zudem waren wir bei Flanken und Ecken vorm Stralsunder Tor zu harmlos “ bilanzierte der Rostocker Trainer das Spiel seiner Mannschaft. „Trotzdem hoffe ich natürlich, dass die Jungs aus diesem Tiefschlag lernen. Nächste Woche wollen wir wieder aufstehen und zeigen, dass die Niederlage ein Ausrutscher war.“


Am kommenden Sonnabend treffen die in der Liga noch ungeschlagenen B2-Junioren des F.C. Hansa Rostock auf den VfL Bergen 94. Anstoß im Rostocker Sportforum ist um 10 Uhr.


Spielort: Paul – Greifzu – Stadion Stralsund

Tore: 0:1 Sebastian Schelttwein (12.), 0:2 Aram Khachatryan (19.), 1:2 (22.), 2:2 (26.)

Aufstellung F.C. Hansa Rostock U16:
Andy Gogolinski – Paul Gustav Kremser, Nils Röth (41. Maximilian Marquardt), Max Johann Matlowski, Steffen Mosch - Aram Khachatryan, Sebastian Schlettwein, Florens Schwanbeck, Florian Karsch – Morouane Alidou (48. Karl Selig), Jonas Hurtig

Zurück