Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.06.2009 19:13 Uhr

Uwe Ehlers verstärkt die Hansa-Reserve

Mit nur 13 Spielern begann die zweite Mannschaft des F.C. Hansa am Montag ihre sechswöchige Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison. Da der Spielbetrieb in der A-Junioren-Bundesliga zuletzt noch bis zum 14. Juni andauerte, werden die sechs Neuzugänge aus dem eigenen Nachwuchs erst eine Woche später ins Training der Hansa-Reserve einsteigen. Ebenfalls nicht dabei sind zunächst Mittelfeldspieler Tobias Jänicke sowie der neue Stürmer Thomas Breu, die beide die Vorbereitung mit der Lizenzmannschaft des F.C. Hansa absolvieren.

Neben acht Akteuren aus dem Vorjahreskader sowie dem von Andreas Zachhuber ausgemusterten Profi Henri Myntti konnte Trainer Axel Rietentiet auch vier neue Akteure begrüßen. Als einziger echter Neuzugang kommt Stürmer Malick Bolivard von Hertha BSC II an die Küste. Bekanntester der drei Rückkehrer ist der 34jährige Verteidiger Uwe Ehlers, der nach zuletzt neun Jahren in München, Augsburg, Aue und Osnabrück seine Karriere in der alten Heimat ausklingen lässt, wo er künftig als Führungsspieler der zweiten Mannschaft agieren soll. Im Nachwuchs des F.C. Hansa aktiv waren einst Torhüter Oliver Radseck, der zuletzt in Graal-Müritz zwischen den Pfosten stand, sowie der offensive Mittelfeldspieler Max Kremer, der nach nur einem Jahr beim Greifswalder SV nach Rostock zurückkehrt. Und auch der neue Co-Trainer Axel Giere war früher schon einmal in Rostock tätig. Der heute 41jährige agierte von 1994 bis 1998 als Nachwuchstrainer im F.C. Hansa und trainierte zuletzt die A-Junioren des FC Eintracht Schwerin.

Zurück

  • sunmakersunmaker