Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.06.2015 12:14 Uhr

Verstärkung für die Abwehr: F.C. Hansa verpflichtet Matthias Henn

Der Kader des F.C. Hansa Rostock für die Drittliga-Saison 2015/2016 nimmt weiter Gestalt an. Mit Innenverteidiger Matthias Henn kann der Verein den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden.

Der 30-Jährige gebürtige Pfälzer wechselt ablösefrei vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig an die Ostsee und hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

Uwe Klein, Sportdirektor des F.C. Hansa Rostock: "Mit Matthias konnten wir einen gestandenen Defensivspezialisten mit Erst- und Zweitliga-Erfahrung an uns binden, der alle Höhen und Tiefen des Fußballgeschäfts erlebt hat. Er ist äußerst diszipliniert und ehrgeizig und passt sowohl sportlich als auch menschlich sehr gut in unser Konzept.“

Der 1,87 m große Rechtsfuß spielte u.a. für die U19 und U23 und ab 2005 für die Profimannschaft des 1. FC Kaiserslautern. 2007 wechselte Henn nach Braunschweig, wo ihm mit der Eintracht in der Saison 2010/2011 zunächst der Aufstieg in die zweite Bundesliga und anschließend in der Saison 2012/2013 sogar der Sprung ins Oberhaus des deutschen Fußballs gelang.

„Ich freue mich, dass der Wechsel zu Hansa Rostock geklappt hat und ich die Möglichkeit bekomme, bei einem solchen Traditionsverein mit seinen vielen Fans und in diesem tollen Stadion spielen zu können. Hansa befindet sich im Umbruch und ich hoffe natürlich, dass ich einen großen Teil dazu beitragen kann, mit der Mannschaft eine erfolgreiche Saison zu spielen. Ich habe große Lust auf diese neue Aufgabe und Herausforderung in Rostock“, so Matthias Henn.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker