Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.06.2013 09:58 Uhr

Verstärkung im Angriff: Halil Savran kommt zum F.C. Hansa Rostock

Der F.C. Hansa Rostock hat Halil Savran verpflichtet. Die Vertragslaufzeit des noch 27-Jährigen (er feiert am 20. Juni seinen 28. Geburtstag), der zuletzt beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue unter Vertrag stand und ablösefrei an die Warnow wechselt, ist auf zwei Jahre (bis 30.06.2015) festgelegt.

Für Cheftrainer Andreas Bergmann ist der Stürmer ein wichtiger Bestandteil des Kaders: „Halil Savran befindet sich im besten Fußballeralter. Er ist ein sehr guter Techniker, ungemein dribbelstark und äußerst torgefährlich. Auffällig ist, dass er immer anspielbar ist und ungewöhnlich viel für die Mannschaft ackert. Damit passt er optimal in unser Team.“

Der beidfüssige, 1,81 m große Angreifer sammelte mit seinen ehemaligen Vereinen Union Berlin, Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue viel Erfahrung in der 2. Bundesliga und 3. Liga. In der Saison 2008/2009 erzielte Savran im Eröffnungsspiel der neu gegründeten 3. Liga das erste Tor in der Historie dieser Spielklasse. Bei Hansa Rostock soll er ein wichtiger Bestandteil einer stabilen Achse im Zentrum sein.

Der gebürtige Wiesbadener mit türkischen Wurzeln ist schon „heiß“ auf die neue Aufgabe an der Ostsee: „Für mich gab es in der 3.Liga nur den Verein Hansa Rostock. Die Aufgabe diesem Klub mit seiner großen Tradition, dem professionellen Umfeld und den tollen Möglichkeiten auf dem Weg nach oben zu helfen, ist sehr interessant und reizt mich sehr.“

 

Zurück