Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.03.2014 12:05 Uhr

Versteigerung zu Gunsten des Hospizes am Klinikum Südstadt (mit Video)

Der F.C. Hansa Rostock engagiert sich neben dem Fussball auch für zahlreiche soziale und gemeinnützige Projekte. Aufgrund freundschaftlicher Kontakte zum kürzlich verstorbenen HSV Kultmasseur Hermann Rieger wurde mit einem Original Van der Vaart Matchworntrikot eine Versteigerung zu Gunsten des Hospizes am Klinikum Südstadt in Rostock initiiert.

Marco Gerecke (36) und Sohn Kevin (12) aus Düshorn sind die stolzen neuen Besitzer. Den Versteigerungserlös von 200€ stockte der Vorstandsvorsitzende Michael Dahlmann spontan auf 500€ auf. "Hospizarbeit ist unglaublich wichtig und unterstützenswert. Da geht der F.C. Hansa gerne mit gutem Beispiel voran." so Michael Dahlmann.

Hocherfreut nahm Birger Birkholz, der Leiter des Hospizes am vergangenen Freitag den Scheck vom Aufsichtsratsmitglied Jörg-Uwe Neumann entgegen. "Eine tolle Aktion des F.C. Hansa Rostock. Dieser Betrag ist für uns eine große Hilfe!" erklärte Birkholz gegenüber Hansa-TV.

Eine kurze Vorstellung des Hospizes und der Spendenübergabe könnt ihr im folgenden Video sehen.
 

Zurück